U 23 behält die weiße Weste – TSV III bestätigt Aufwärtstrend

U 23 vs TuRa Untermünkheim 2:0

Beim Derby in Ilshofen wurde das Spiel schon nach 5 Minuten wegen Gewitter 15 unterbrochen.
Ilshofen hatte leichte Feldvorteile, ohne jedoch zwingende Chancen heraus zu spielen. In der 28. Minute die erste größere Chance, die jedoch zur Ecke geklärt wurde. In der 45.Minute  große Chance für Ilshofen durch Yannick Zucker, die vergeben wurde. Mit einem 0:0 nach mäßigen Spiel ging man in die Pause.
Ilshofen kam agyler aus der Kabine und in der 54. Minute köpfte Julian Baumann, einen von Tim Michael getretenen Freistoß, zum umjubelten 1:0 für den TSV ein. Nun wurde das Spiel etwas besser, da der TURA offensiver agierte. In der 60.Minute köpfte Dominik Kalnbach den Ball in lange untere Eck, doch der kurzfristig eingesprunge Torspieler von der Ü32, holte den Ball bravorös aus der unteren Ecke. Nach 81 Minuten hatte Janik Pfeiffer eine Chance, die er jedoch vergab. 2 Minuten machte er es nach einem langen Pass von Tim Michael besser und schob den Ball zum umjubelten 2:0 ein.
Schiedsrichter Tom Schmidt aus Löwenstein zeigte vor ca. 50 Zuschauern eine souveräne Leistung.
1:0 Julian Baumann (54. Minute), 2:0 Janik Pfeiffer (83. Minute).

Torschützen: Julian Baumann, Janik Pfeiffer

TSV III vs SV Onolzheim 3:1

Der TSV Ilshofen 3 gewann souverän mit 3:1 Toren. Das 1:0 in der 18. Minute durch Julian Schürl nach Vorlage Miro Verleger. In der 63. Minute das 2:0 durch Nemanja Samac auf Vorarbeit von Nikolai Otterbach. Den 2:1 Anschlusstreffer erzielte Stefan Schulz. Den 3:1 Endstand erzielte Janosch Krämer nach Eckball Jonas Halder.

Torschützen: Julian Schürl, Nemanja Samac, Janosch Krämer