TSV II siegt souverän im Spitzenspiel

TSV Ilshofen II vs TSG Kirchberg 4:1

In einem Spiel, bei welchem das Ergebnis nicht den wahren Spielverlauf wiederspiegelt gewann der TSV  auch dank zweimaliger Unterstützung des Gästetorspielers gegen gleichwertige Gäste zu deutlich. Der Führung nach einem Freistoß nahe der Mittellinie durch Benjamin Hoffmann (19. Minute) folgte nur vier Minuten später das 2: 0 durch Florian Immel.

In der 60. Minute erhöhte wiederum Florian Immel mit einem Schuß in den Winkel. Wie sagte doch Stadionsprecher Louis, „wo der Ball eingeschlagen hat kommen normalerweise nur Spinnen hin“. Drei Minuten nach dem Tor des Tages verkürzte Jan Ludwig für die TSG. Nach 70 Minuten war die Luft aus dem Spiel heraus als Kevin Weber nach einem Fehler der TSG zum Endstand traf.

Reserve: 3:0