TSV II bekommt den Ausgleich kurz vor Schluss – TSV III erkämpft sich einen Punkt in Honhardt

TSV Neuenstein – TSV Ilshofen II 3:3 (0:1)

Tore: 0:1 Markus Hörger (34.), 0:2 Kevin Lehanka (66.), 1:2 Jonas Müller (67.), 2:2 Michael Sickinger (81.), 2:3 Benjamin Hoffmann (84.), 3:3 Michael Sickinger (90.)

Ilshofen II bleibt in der Bezirksliga weiter sieglos.

In der ersten Hälfte waren die Gäste das bessere Team und gingen (34.) durch Markus Hörger verdient in Führung. Auch nach der Pause kam Ilshofen zunächst besser in die Bezirksliga-Partie. Kevin Lehanka gelang (66.) das 0:2. Doch im Gegenzug verkürzte Jonas Müller. Der Ausgleich gelang Michael Sickinger (81.). Sechs Zeigerumdrehungen später gingen die Gäste durch Benjamin Hoffmann erneut in Führung. Die Gastgeber gaben sich nicht geschlagen, und abermals Sickinger traf mit dem Schlusspfiff zum gerechten 3:3.

FC Honhardt vs TSV Ilshofen III 0:0

Der Liganeuling hielt über die gesamte Spielzeit sehr gut mit und stellte im zweiten Spielabschnitt sogar die bessere Elf. Deshalb ist das torlose Remis letztlich auch dem Spielverlauf entsprechend. In der ersten Hälfte hätte der FC nach Torgelegenheiten führen können. Nach dem Seitenwechsel hätten auch noch Alex Jawara und Marcel Hopf das Spiel für Honhardt entscheiden können, doch beide schlossen sich der beiderseitigen Ladehemmung der Stürmer an.