Stahl FAI startet eine Kooperation mit dem SV Großaltdorf

Seit einigen Jahren gibt es unter der Woche auf dem Sportgelände immer wieder Engpässe auf den Trainingsplätzen des TSV Ilshofen. Die neue Stahl FAI-Leitung hat sich dem Thema angenommen und nach Lösungen gesucht. Hier ist man zu dem Entschluss gekommen, dass wir einen externen Sportplatz brauchen, um die Bedingungen zu verbessern. Dadurch schaffen wir eine Entlastung der enormen Trainingsintensität unserer Herren, Frauen und Jugendmannschaften.
Schnell kam der Gedanke auf, mit dem SV Großaltdorf Kontakt aufzunehmen. Nach angenehmen Gesprächen konnte eine Basis gefunden werden. Die Stahl FAI darf die Sportanlage in Großaltdorf, nach Rücksprache mit dem SVG, mitbenutzen. Genutzt wird diese neue Möglichkeit ab sofort von unserer U19. Der Trainingstag wird Montags sein, da hier in der Spitze bis zu acht Mannschaften bisher in Ilshofen zeitgleich aktiv waren. Wir bedanken uns beim SVG für die tolle Möglichkeit und das gute Miteinander. Auf eine tolle Zusammenarbeit!

#WSEGF