Ilshofen II überrollt Onolzheim

Die zweite Garnitur des TSV Ilshofen kann den Aufwärtstrend in der Kreisliga A2 bestätigen und feiert gegen den SV Onolzheim den dritten Sieg in Folge. Die Hausherren waren den hilflosen Gästen aus Onolzheim in allen Belangen überlegen. Die Heimelf zeigte ein sehr ansehnliches Kombinationsspiel und spielte sich zahlreiche Chancen heraus – sechs davon landeten im Gehäuse des SV Onolzheim. Die Tore erzielten Martin Rokowski (2), Markus Hörger, Marc Wagemann, Jonas Gräter und Medet Gökdemir. Damit belegt Ilshofen II nach dem 13. Spieltag den 6. Tabellenplatz, Onolzheim bleibt weiter Schlusslicht der Kreisliga A2.

Reserven: 4 : 0 (Tore: Toni Thoi, Peter Maas, Sven Fernsler, Friedrich Färber)