FAI Heim

Baufortschritt

Seit Mitte November wird neben dem Kunstrasensportplatz des TSV Ilshofen ein
Mehrzweckgebäude erstellt.

Um der infrastruktuellen Entwicklung gerecht zu werden, bauen die Fußballer des
TSV Ilshofen einen Längsbau von 20 x 4 Metern, inklusive einer Tribüne auf dem Flachdach.

Umkleidekabinen, behindertengerechte WCs und weitere kleine Räume werden, der Landschaft
angepasst, in den Hang integriert.

Dank der großen Unterstützung vieler Menschen (Fachleuten, Behörden, Bauteam…), mit der
kostenlosen Bereitstellung aller notwendigen Unterlagen und Genehmigungen, ist dieses
Projekt überhaupt umsetzbar.

Der felsige Untergrund erschwerte die Arbeiten des Aushubs, der Fundamenterstellung
und der Wasserversorgung erheblich.

In mittlerweile ehrenamtlichen 1200 nachgewiesenen Arbeitsstunden vor Ort konnten die Grundmauern fast erstellt werden. Für die Verpflegung war jederzeit bestens gesorgt.

Die Finanzierung erfolgt, neben der Eigenleistung, durch Spenden von Firmen, Privatspenden
und Zuschüssen unserer Stadtverwaltung und dem WLSB.

Alle Spender werden nach der Fertigstellung auf einer großen Sponsorentafel am Gebäude
erwähnt.

Hiermit bitten wir um weitere finanzielle Unterstützung über unser Kontaktformular auf
unserer Homepage (TSV Ilshofen – Fußball Herren – FAI-Heim), oder persönlich
bei den Verantwortlichen der Fußball Herren.

Die Art der Innenausstattung richtet sich nach dem noch nicht ganz vorhandenen Budget.

Um Kosten zu sparen wird auf den Einsatz eines Baukrans verzichtet. Alle ca. 1000 Steine
und ca. drei Tonnen Baustahl wurden von Hand bewegt und verarbeitet. Der gesamte Beton
zum Verfüllen der Schalungssteine wurde Schaufel für Schaufel selbst angerührt
und eingebracht.

Hauptsächliche Nutzung erfährt das vermutlich bis Herbst 2021 fertiggestellte
Bausch+Ströbel FAI-Heim durch die weibliche und männliche Fußballjugend.
Bis zu 20 Jugendmannschaften mit ca. 200 Spieler*innen möchten wir mit dieser Baumaßnahme
fördern, da sich am Kunstrasen meistens der allgemeine Spiel- und Trainingsbetrieb abspielt.
Für den Schulsport könnten die WC-Anlagen und die Umkleidekabinen ebenfalls eine
Bereicherung darstellen.

Wir bedanken uns für die bisherige Unterstützung und hoffen weiterhin auf einen guten Verlauf
der Bauarbeiten.

Freundliche Grüße vom Bauteam

Modell & Patenschaft

2019-2020-Patenschaft-FAI-Heim